Brandschutz - Isolierung, Wärmeisolierung, Kälteisolierung, Brandschutzisolierung, Schallschutzisolierung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Brandschutz

Wesentlicher Bestandteil eines Brandsicherungskonzeptes ist das Abschottungsprinzip: Damit ein Brand auf einen möglichst kleinen Raum beschränkt bleibt, werden Brandabschnitte definiert. Dieses Abschottungsprinzip kann aber nur dann wirksam werden, wenn auch notwendige Öffnungen in Brandwänden und -decken brandtechnisch nachisoliert werden.

Unter Beachtung der gültigen Vorschriften und der erforderlichen Feuerwiderstandsdauer im Brandfall wählen wir eine offiziell geprüfte und zertifizierte Konstruktion aus, damit die Feuerwiderstandsklasse der Wand oder der Decke trotz Öffnungen erhalten bleibt.

Der Funktionserhalt von Einrichtungen im Brandfall spielt ebenfalls eine zentrale Rolle. Dies sind insbesondere Sprinklerzuleitungen sowie elektrische Anlagen, die zur Versorgung von vorgeschriebenen Sicherheitseinrichtungen dienen.

Die Montage erfolgt gemäß der allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisse (abP) bzw. der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen (abZ) des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt).


 
Copyright © 2017 Dr. Klameth Industrietechnik GmbH. Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü